Die BürgerInteressenGemeinschaft Spellen e.V.
ist die Vereinigung Spellener Vereine, Körperschaften,
Mandatsträger und besonders interessierter Bürger.

Dorfarchiv Ausstellung

Das Spellener Dorfarchiv hat nach 5 Jahren erneut seine Schatzkammer geöffnet.

Am Sonntag, 24.11.2019, haben die Dorfarchivare Peter Hallen, Hans-Peter Hessing und Hermann Hölser im Saal Wessel eine Ausstellung der interessantesten Exponate zusammengestellt. Über die mehr als 1200 Jahre alte Geschichte unseres Dorfes gibt es wirklich viel zu erzählen.

Um 11:00 Uhr eröffnete Bürgermeister Dirk Haarmann die Ausstellung. Im Laufe des Tages war der Saal immer gut gefüllt. Heimatgeschichte zum Anfassen - da konnten alle Besucher staunen, schmunzeln und in alten Zeiten schwelgen.

Auf einer Großleinwand wurden Filme gezeigt über besondere Spellener Ereignisse wie die 1200-Jahr-Feier, die Plattdeutschen Abende, die Theateraufführungen der "Heideluster" und vieles mehr.

Übrigens:
Das Dorfarchiv befindet sich in der Bücherei auf der Elisabethstraße 12.
Jeden 2. Donnerstag im Monat ist das Team von 09:00 bis 12:00 Uhr dort anzutreffen.
Andere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich.
Die Auskunfts- und Sammelfreude des Archivteams ist weiterhin riesengroß ...

Nochmals ein herzliches Dankeschön an das Archivteam für die tolle Ausstellung!

Bilder: Benedikt Klemm und Günter R. Ladda

 

 

Die BürgerInteressenGemeinschaft Spellen e. V. ist die Vereinigung Spellener Vereine, Körperschaften, Mandatsträger und besonders interessierter Bürger

Willkommen in Spellen