Die BürgerInteressenGemeinschaft Spellen e.V.
ist die Vereinigung Spellener Vereine, Körperschaften,
Mandatsträger und besonders interessierter Bürger.

  • Startseite
  • Rückblicke
  • 2019
  • Charlotte Quik im Dorfarchiv

Charlotte Quik im Dorfarchiv

Auf Einladung der BIG hat am Donnerstag, 07.03.2019, unsere Landtagsabgeordnete Charlotte Quik das Spellener Dorfarchiv besucht.

Im Herbst 2018 hat sich die BIG mit Anträgen an Förderprogrammen des Landes NRW um Gelder bzgl. einer verbesserten Hardware-Ausstattung des Dorfarchivs beworben. Wir haben Frau Quik um begleitende Unterstützung der Anträge gebeten, die uns umgehend zugesichert wurde. Bereits nach wenigen Wochen war die Zusage eingetroffen.

Mit den Fördermitteln in Höhe von 2.000,00 €  wurden Laptop, Farb-Laserdrucker bis Format DIN A3, Beamer, Leinwand und Laminiergerät angeschafft. So ist das Dorfarchiv mit neuer Hardware für die nächsten Jahre bestens ausgestattet.

Wir bedankten uns bei Frau Quik und konnten ihr die durch die Fördermittel angeschafften Geräte präsentieren sowie über die Arbeit des Dorfarchivs und der BIG informieren. 

Bericht der NRZ vom 08.03.2019 über den Besuch im Dorfarchiv

Die BürgerInteressenGemeinschaft Spellen e. V. ist die Vereinigung Spellener Vereine, Körperschaften, Mandatsträger und besonders interessierter Bürger

Willkommen in Spellen